CESA-Wohnungen in der Fliederstraße bekommen Highspeed Internet

CESA-Wohnungen in der Fliederstraße bekommen Highspeed Internet

Mit dem Glasfasernetz wird das Arbeiten im Homeoffice noch einfacher!

Die Mieter:innen der CESA-Wohnungen in der Fliederstraße haben Grund zur Freude. Nach einer umfangreichen Sanierung können sie als erste vom Highspeed-Internet profitieren. Hier im Nordosten Bergens beginnt der Energieversorger und Telekommunikationsanbieter SVO in Kürze mit dem Breitband-Ausbau. Voraussetzung dafür war, dass sich 40-Prozent der Bewohner:innen in diesem Gebiet für einen Highspeed-Hausanschluss entscheiden. Damit Bergen flächendeckend schnelles Internet bekommt, müsste sich auch in den restlichen Gebieten der Stadt ebenfalls 40 Prozent der Bürger:innen auf einen entsprechenden Hausanschluss festlegen.

Weitere Einzelheiten lesen Sie in der Celler Presse:

https://celler-presse.de/2021/06/20/bergen-svo-beginnt-mit-glasfaser-ausbau-im-stadtgebiet/


PRESSEMITTEILUNG 27.04.2021 Vermietung sanierter Mehrfamilienhäuser in Bergen erfolgreich gestartet

PRESSEMITTEILUNG

27.04.2021

 

Vermietung sanierter Mehrfamilienhäuser in Bergen erfolgreich gestartet

Fast die Hälfte der neugestalteten 4-Zimmer-Wohnungen der CESA GROUP im Quartier Fliederstraße sind bereits vermietet oder reserviert

Nach nur einem Jahr hat die CESA GROUP die Sanierungsarbeiten an 32 Wohnungen in der Flieder- und Ginsterstraße abgeschlossen. Rund 2 Mio. € wurden investiert, vornehmlich zur Modernisierung der Bestandsbauten. Diese waren bis 2015 von stationierten, britischen Soldaten und ihren Familien bewohnt. Die Bäder, Küchen und Balkone wurden erneuert sowie hochwertige Böden verlegt. Auch sämtliche Hauseingänge und Freiflächen sind neugestaltet und eigene Mietergärten geschaffen worden.

 

CESA GROUP-Quartiere mit Glasfaser-Anbindung zukunftsfähig machen

 

„Das gemeinsam mit der Stadt Bergen ausgesprochene Ziel, das Quartier in seiner Wahrnehmung aufzuwerten und eine Identität zu schaffen, wurde nachhaltig erreicht“, sagt Achaz von Oertzen, Geschäftsführender Gesellschafter der CESA GROUP.

„Insbesondere die Glasfaser-Internetanbindung der Wohnungen, als erste in Bergen, trägt maßgeblich zur Zukunftsfähigkeit des Quartiers insgesamt bei“, betont von Oertzen.

 

Interessant sind die 4-Zimmer-Wohnungen mit Wohnküche besonders für Familien- Für Informationen und Beratungstermine steht das Berger Vermietungsteam der CESA GROUP unter Einhaltung der gängigen Hygieneregeln zur Verfügung.

 

Neben dem Quartier Fliederstraße verfügt und entwickelt die CESA GROUP über 460 Wohnungen in ihren zwei weiteren Berger Quartieren Beethoven und Danziger Straße. Im Quartier Beethoven liegt der Vermietungsstand bei ca. 80 Prozent; im Quartier Danziger liegt dieser in den zur Vermietung freigegebenen Bereichen bei 90 Prozent. Dennoch plant die CESA GROUP auch hier weitere umfangreiche Sanierungs- und Aufwertungsmaßnahmen in den kommenden Jahren. Dazu gehört auch, die in Abstimmung mit der Stadt Bergen geplante Entwicklung des derzeit leerstehenden Wohnungsbestandes in der Danziger Straße. Hauptziel aller Beteiligten bleibt, bezahlbaren Wohnraum zu erhalten und neue Qualitäten in der Region zu schaffen.


SVO startet Glasfaser-Ausbau rund um CESA-Group-Quartier in Bergen

SVO startet Glasfaser-Ausbau rund um CESA-Group-Quartier in Bergen

Das Gebiet um die Wohnanlage der Immobilienfirma in der Fliederstraße ist das erste Teilstück, das mit schnellem Internet versorgt werden soll. Der gesamte Kernort Bergen soll folgen, sobald die Vorvermarktungsquote erreicht wurde.

Mit einem offiziellen Spatenstich hat der Celler Energieversorger und Kommunikationsanbieter SVO am Mittwoch die Bauarbeiten begonnen, die schnelles Glasfaser-Internet in die Häuser rund um die Fliederstraße in Bergen bringen sollen. Dort werden unter anderem die frisch sanierten Wohnungen der CESA Group an das Netz angeschlossen. Insgesamt erstrecken sich die Arbeiten auf Fliederstraße, Ginsterstraße, Lehnbergweg, Häger Döp und Beckersweg.

Für die vollständige Pressemitteilung werden Sie auf die Webseite des Energieversorgers SVO geleitet.

https://www.svo.de/svo-in-der-region/presse/pressemitteilungen/svo-startet-glasfaser-ausbau-rund-um-cesa-group-quartier-in-bergen/


Einladung zum Tag der offenen Tür am 17.10.2020 von 11 bis 16 Uhr!

Tag der offenen Tür am 17.10.2020 von 11 bis 16 Uhr!

Mit Garten und ultraschnellem Glasfaser-Internetanschluss!

Die CESA GROUP lädt Interessierte zum Tag der offenen Tür im Quartier Flieder ein:

Am Samstag, den 17. Oktober 2020 von 11 bis 16 Uhr in der Fliederstraße 12, Bergen. 

Im ruhigen Grünen wohnen und trotzdem über superschnelles Internet verfügen? Das ist im Quartier Flieder in Bergen/Celle ab jetzt möglich. Die CESA GROUP hat insgesamt 32 ihrer Mietwohnungen saniert, hochwertig ausgestattet und an das Glasfasernetz angebunden. Auch die Außenanlagen des Wohnquartiers, das ehemals von britischen Soldaten und ihren Familien bewohnt war, wurden neugestaltet.

Mit einer Größe von 98 m² bieten sich die Wohnungen vor allem für Familien mit Kindern an. Doch auch kreative Wohngemeinschaften, die ihre Arbeit aus dem Homeoffice erledigen, dürften sich in den gut geschnittenen 4-Zimmer-Wohnungen wohl fühlen. Die Wohnungen verfügen über eine großzügige Wohnküche, über Balkone und Mietergärten.

Kommen Sie zum Tag der offenen Tür, machen Sie sich selbst ein Bild, wir freuen uns auf Sie!

Wir möchten Sie bitten, die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten.

Ihre CESA GROUP


Bericht Cellesche Zeitung 07.07.20 – Das haben die Wohnungen in der Fliederstraße zu bieten

Das haben die Wohnungen in der Fliederstraße zu bieten

32 ehemalige Britenwohnungen gehen jetzt in die Vermarktung. An der Fliederstraße in Bergen soll wieder Leben einziehen. Das wird geboten.

Bergen. Johannes Maurer, kaufmännischer Projektsteuerer bei der Cesa Group, bediente sich gestern bei der Besichtigung der modernisierten Wohnungen an der Fliederstraße eines Zitates des ehemaligen Berger Bürgermeisters Reiner Prokop. „Wenn sie nur 30 Prozent von dem umsetzen, was sie sich vorstellen, wäre das schon eine ganze Menge“, sagte Prokop vor fünf Jahren der CZ zu den Plänen von Cesa. Maurer sieht seine Immobilienfirma schon viel weiter. „Wir haben an der Beethovenstraße ein solides Quartier“, sagt er. „Der nächste Meilenstein ist die Fliederstraße.“

Download Artikel